Bgld.Landesmeisterschaft 3D 2016 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Januar 2016 um 11:57 Uhr


Der BSC Siegendorf veranstaltet am

28. Mai 2016

die
Burgenländische Landesmeisterschaft 3D.

 


Einladung

Bisherige Nennungen


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. März 2016 um 13:09 Uhr
 
Aktuelles Feber 2016 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. Februar 2016 um 09:29 Uhr


31. Oktober 2015
Halloweenturnier in Mattersburg

Unter den 85 Teilnehmern beim heurigen Halloweenturnier ist der B.S.C. Siegendorf mit 15 Mitgliedern vertreten.
Der Veranstalter hat sich viel Mühe gegeben und einen schönen, selektiven Nachtparcours auf die Beine gestellt.
Das
Wetter spielt auch dieses Mal wieder mit und so wird das Turnier abermals zu einem bleibenden Erlebnis.
Allerdings nicht für alle Teilnehmer, da ein Nachtschießen eben eine Sonderheit darstellt.

Nichts desto trotz hat es, wenn man den Aussagen glauben kann, Allen gefallen!

Die Platzierungen des B.S.C. können sich, wie unten angeführt, jedenfalls wieder einmal sehen lassen!

1.

Rechtberger

Jürgen

IB Allgemein

516

1.

Haindl

Emil

LB Jugend

268

2.

Lenz

Daniel

IB Jugend

230

3.

Amon

Eberhard

LB Allgemein

402

4.

Haindl

Sabine

PB Allgemein

270

4.

Machat

Eva

LB Allgemein

168

5.

Lenz

Claudia

LB Allgemein

154

8.

Hafner

Christiane

PB Allgemein

72

13.

Ivancsits

Edith

IB Allgemein

248

14.

Markovits

Daniel

IB Allgemein

406

23.

Keimel

Peter

IB Allgemein

320

26.

Ivancsits

Matthias

IB Allgemein

288

28.

Stadlmann

Günther

IB Allgemein

260

31.

Ivancsits

Dieter

IB Allgemein

196

33.

Gollubits

Christian

IB Allgemein

146


Herzlichen Glückwunsch an meine Mitglieder und ein Dankeschön an den Veranstalter für diesen schönen Abend.


14.November 2015 – Gänsejagd in Welten

Nachdem Joachim beim Halloweenturnier Veranstalter war und nicht mitschiessen konnte, macht er sich heute auf den Weg zur Gänsejagd.
Und wie kann es anders sein, er kommt mit dem 1. Platz nach Hause!

Gratulation Joachim!





04. Dezember 2015
Landesverbandsitzung in Steinbrunn

Kurz und bündig: Wir haben die Ausrichtung zur LM 2016 erhalten.

Nach der Sitzung begebe ich mich in den Klosterkeller von Siegendorf zur Weinverkostung.
Organisiert von Gollubits Christian, abgehalten von Kruisz Franz wird diese Weinverkostung für 12 Mitglieder unseres Vereins zu einem schönen, unterhaltsamen Abend.

Am Vortag treffen sich einige Mitglieder in Eisenstadt zum Kochkurs, der ebenfalls von Christian organisiert wird.

Es freut mich, dass die Mitglieder nicht nur gemeinsam Bogenschießen, sondern sich auch außerhalb ihres Hobbys treffen.
Das zeugt von Zusammenhalt und Freundschaft im Verein. Zwei Eigenheiten, die sich ein Obmann jedes Vereins wünscht.





05. Dezember 2015
Der PSV Eisenstadt lädt zum Krampusschiessen

Heute sind 4 unserer Mitglieder beim Polizeisportverein Eisenstadt um am kleinen, familiären Treffen am Trainingsgelände in Oslip teilzunehmen.

Ca. 50 Schützinnen und Schützen sind dem Ruf der Eisenstädter gefolgt, um ab 14:00 Uhr auf die 1. Runde zu gehen.
Bei dieser Runde werden die Ziele mit den ungeraden Nummern, also 1,3,5,… beschossen. Ab 18:00 Uhr wird die 2. Runde auf die Ziele mit den geraden Nummern 2,4,6,… in Angriff genommen.

Wie erwähnt, ein nettes, familiäres Turnier, bei dem es weder eine Auswertung noch eine Medaille zu gewinnen gibt.

Jürgen, Joachim und ich sind unter den 6 Schützen, die einen Score von über 500 schießen. Günther kommt auf 376 Punkte.
In einer inoffiziellen Wertung belegt Jürgen den 1., Joachim den 2. und ich den 6. Platz.

Nach gemütlichem plaudern bei Glühwein und Speck, gebraten über dem offenen Feuer, klingt der Abend aus.

Danke an die Eisenstädter!




12./13. Dezember 2015
Christbaumschiessen in Mattersburg

Traumhaftes Wetter an beiden Tagen lockt ungefähr 100 Schützinnen und Schützen hinter dem Ofen hervor!
Das Christbaumschiessen 2015 war für die Freunde aus Mattersburg wieder ein voller Erfolg.
Und auch die Ergebnisse der Teilnehmer vom B.S.C. können sich abermals sehen lassen!

Die Platzierungen im Einzelnen:

Sabine
1. Platz Damen Allgemein SB
Jürgen 1. Platz Herren Allgemein  IB
Eberhard 1. Platz Herren Senioren  LB
Reinhard 3. Platz Herren Allgemein  CBJ
Eva 5. Platz  Damen Allgemein  LB
Günther 11. Platz Herren Allgemein  IB
Peter 14. Platz Herren Senioren  IB

Herzlichen Glückwunsch an die Veranstalter und den Schützinnen und Schützen des B.S.C.



19. Dezember 2015
Advent im Dorf

Ein schöner Abschluss des heurigen Jahres!
Das Wetter spielt mit, die Besucher kommen wie gewohnt in großen Massen und unser Eierspeisbrot wird wieder zum vollen „Renner“.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Gäste!



09. Jänner 2016
- Römerhöhlenturnier und Indoor Landesmeisterschaft

Der Verein wird im Jänner 6 Jahre alt und dieser Jänner beginnt mit zwei traditionellen Turnieren in der Steiermark und in Niederösterreich. Leider beide am selben Tag.
So entschließt sich Joachim als einziger von uns für das „Römerhöhlenturnier“ in Leibnitz und kommt mit einem 2.Platz nach Hause.
Gratulation Joachim!

Sabine, Jürgen, Matthias und ich entscheiden sich für die Indoor Landesmeisterschaft in Wr. Neustadt.
Und auch unsere Ergebnisse können sich sehen lassen:

Landesmeister
LB (aus Mangel an SB-Schützinnen wird sie in die LB Klasse gestuft) Allgemein, weiblich - Sabine
Landesmeister IB Senioren I, männlich – Matthias
Landesmeister LB Senioren I, männlich – Eberhard
Vize-Landesmeister IB Allgemein, männlich – Jürgen

Einen tolleren Start in die neue Saison hätten wir uns wahrlich nicht wünschen können.
Gratulation an all meine Schützinnen und Schützen für diese hervorragende Leistung!


23. Jänner 2016
Sebastianturnier in Oslip

Liebe Leute, i glaub i werd alt.

12 Mitglieder des B.S.C. nehmen an diesem schon traditionellen Turnier teil – und wos soll i eich sog’n?
I hob glaubt, mir g’friert der Arsch ab!
I hob’s beim pinkeln scheppern g’hört, glaub des woarn Eiswürfeln.
Gott sei Dank war es absolut Windstill, sonst hätte diese Kälte keiner ausgehalten.

Trotzdem haben
180 Teilnehmer an diesen Morgen den Weg nach Oslip gefunden!
Diese Teilnehmer wurden mit einem schönen, abwechslungsreichen Sebastianturnier entschädigt. Gegen Mittag kommt dann noch ausgiebiger Schneefall dazu, ein richtiges Winterturnier – Herz was willst du mehr!

Unsere Platzierungen:

1.Platz – IB Allg. Männlich   Rechtberger Jürgen
2.Platz – SB Allg. Weiblich   Haindl Sabine
3.Platz – LB Allg. Männlich   Galler Joachim
3.Platz – LB Jug. Männlich   Haindl Emil
3.Platz – IB Jug. Männlich    Lenz Daniel
8.Platz – LB Allg. Weiblich    Lenz Claudia
8.Platz – LB Allg. Männlich    Amon Eberhard
18.Platz – IB Allg. Weiblich    Ivancsits Edith
19.Platz – LB Allg. Männlich    Szorger Manfred
44.Platz – IB Allg. Männlich    Ivancsits Matthias
61.Platz – IB Allg. Männlich    Stadlmann Günther
66.Platz – IB Allg. Männlich    Keimel Peter

Glückwunsch an meine Mitglieder, vor allem, weil sie die Eiseskälte durchgestanden haben!



06./07. Feber 2016
ÖSTM Indoor in Wels, OÖ

Unser Joachim hält die Fahnen des B.S.C. in Oberösterreich hoch – und wie!!!
Wir dürfen ab jetzt auch einen Österreichischen Staatsmeister in der Halle in unseren Reihen begrüßen (Wahrscheinlich war die Halle in Wels beheizt, net so wia in Oslip).

Glückwunsch Joachim, ich verbeuge mich vor dem Staatsmeister!



Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. Februar 2016 um 10:03 Uhr
 
6.Vereinsmeisterschaft am 24.10.2015 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 27. Oktober 2015 um 14:53 Uhr

Nachdem wir am Vortag die Abschusspflöcke in der Puszta gestellt haben, treffen wir uns heute ab 07:00 Uhr, um die Ziele zu stellen. Da wir zu fünft sind, ist dieses Vorhaben um 08:15 Uhr erledigt. Nun noch schnell die Heurigengarnituren aufstellen, den die ersten Schützinnen und Schützen gesellen sich zu uns.

Die Amazonen des Vereins sorgen mit Kaffee, Tee, Kuchen und fester Nahrung für ein köstliches Frühstück.
Nachdem sich die Teilnehmer gestärkt und eingeschossen haben, beginnt um ca. 10:00 Uhr die erste Runde unserer Vereinsmeisterschaft.

Waren ursprünglich 23 Teilnehmer gemeldet, mussten leider 6 Mitglieder absagen, sodass schlussendlich 17 Personen den Parcours in kleinen Gruppen in Angriff nehmen.
Und dieser Parcours hat einige Schüsse eingebaut, die nicht so leicht zu schießen sind.
Selbst geübte Schützinnen und Schützen haben Ihre liebe Not damit. Besonders unsere neuen Mitglieder, denen es an der nötigen Routine fehlt, geraten gehörig ins Schwitzen.
Daran ist aber auch das Kaiserwetter das an diesem Tag vorherrscht Schuld. Am Himmel sind keine Wolken zu sehen und auch kein Lüfterl ist zu spüren!
Die Sonne legt sich in und um den Pusztahof und es herrschen angenehme Temperaturen vor.

Um 11:30 Uhr kommen die letzten Teilnehmer von der ersten Runde zurück, in freudiger Erwartung auf das Mittagessen das vom Charly vorbeigebracht wird.

Mittlerweile sind einige Mitglieder, die leider absagen mussten, zu uns gestoßen um uns moralisch zu unterstützen.
Eine besonders nette Geste wie ich finde, zeigt es doch denn Zusammenhalt in unserem Haufen!

13:00 Uhr, die zweite Runde wird in Angriff genommen. Mittlerweile ist ein leichter Wind aufgekommen, der aber nicht weiter stört. Diese zweite Runde scheint etwas leichter gestellt zu sein da wir im Gegensatz zur ersten nicht auf vordere Gruppen auflaufen und nach einer knappen Stunde fertig sind. Vielleicht liegt es aber auch nur an der Stärkung durch das Mittagessen, dass wir in fester und flüssiger Form zu uns genommen haben. Oder der Aussicht, dass nach dem Turnier Speck über dem offenen Feuer gebraten wird!

Während ich mit der Auswertung beginne, entschließen sich einige Mitglieder, eine Runde außer Konkurrenz anzuhängen. Beweist, dass diese Vereinsmeisterschaft Gefallen gefunden hat.
Anschließend wird zur Siegerehrung gebeten und der oben erwähnte Speck ist auch schon hergerichtet, einem gemütlichen Beisammensein nach vollbrachter Arbeit steht nichts mehr im Weg.

Liebe Mitglieder, ihr habt mir durch eure Teilnahme und Hilfe eine wunderschöne Vereinsmeisterschaft beschert, für die ich mich bei EUCH bedanken will. Ich freue mich schon auf die nächsten gemeinsamen Aktivitäten mit dieser Truppe.

Nun fehlen nur noch die Platzierungen:

IB Jugend männlich Vereinsmeister LENZ Daniel 328 Punkte
LB Jugend männlich Vereinsmeister HAINDL Emil 354 Punkte
IB Damen allgemein Vereinsmeister IVANCSITS Edith 242 Punkte
2. SZORGER Margit 226 Punkte
LB Damen allgemein Vereinsmeister MACHAT Eva 326 Punkte
2. LENZ Claudia 306 Punkte
SB Damen allgemein Vereinsmeister HAINDL Sabine 454 Punkte
2. ZEMLJAK Sarah 368 Punkte
3. HAFNER Christiane 274 Punkte
IB Herren allgemein Vereinsmeister RECHTBERGER Jürgen 510 Punkte
2. GOLLUBITS Christian 480 Punkte
3. IVANCSITS Matthias 438 Punkte
4. STADLMANN Günther 420 Punkte
LB Herren allgemein Vereinsmeister AMON Eberhard 496 Punkte
2. LEHNER Reinhard 464 Punkte
3. SZORGER Manfred 428 Punkte
4. IVANCSITS Dieter 410 Punkte


Der Wanderpokal für den Highscore ging bei den Damen an Sabine, bei den Herren an Jürgen.

Dieser Pokal wurde voriges Jahr neu adaptiert und geht nach dreimaligen in Serie gewonnenen Vereinsmeisterschaften mit Highscore an die / den jeweilige/n Schützin / Schützen über.
Also strengt euch an Mädels, Sabine hat den Preis bereits zweimal! Bei den Herren war es voriges Jahr Joachim der den Preis gewinnen konnte. Auch für die Buam gilt es, anstrengen.

Danke nochmals für die Teilnahme und Hilfe, Gratulation für die Platzierungen!







Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 08. Januar 2016 um 12:28 Uhr
 
NEU - Kochen mit Jimmy Galler PDF Drucken E-Mail
Montag, den 19. Oktober 2015 um 11:32 Uhr

Jetzt neu beim BSC Siegendorf: Kochen mit Jimmy Galler!





Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Oktober 2015 um 11:36 Uhr
 
Aktuelles September 2015 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 01. Oktober 2015 um 14:16 Uhr

19.-20. September 2015Old Masters Hunter Round, Lockenhaus


205 Schützinnen und Schützen aller Altersklassen nehmen am schon traditionsreichen Turnier rund um die Burg Lockenhaus an diesen zwei Tagen teil.

Das Wetter spielt mit und so wird es zum wiederholten Mal eine wunderschöne Veranstaltung!

Gestartet wird im inneren des Burghofs, wie gewohnt gibt es den Schuss auf das schwimmende Krokodil und auch der Doppelschuss vom Schlauchboot ist wieder im Programm.
Diese beiden Schüsse machen das Turnier in Lockenhaus so einzigartig. Aber auch der Rest der 38 Figuren ist herausfordernd gestellt.
Kompliment an den Veranstalter, ich freue mich schon auf die Winter Round!

Von unserem Verein sind 8 Mitglieder vertreten, leider nicht alle an beiden Tagen.

Unsere Platzierungen können sich aber durchaus sehen lassen.

Joachim schießt in der Holzpfeilklasse für Mattersburg und wird mit dem Score von 552 zweiter.

Unsere weiteren Teilnehmer in dieser Klasse:
Eberhard 9., Score 461 (Beide Tage)
Eva 15., Score 93 (Teilnahme nur Samstag)
Reinhard 29., Score 253 (Teilnahme ebenfalls Samstag)

Kunststoffpfeil :
Edith 21., Score 80 (Teilnahme Sonntag)
Jürgen 32., Score 294 (Teilnahme Samstag)
Günther 33., Score 288 (Beide Tage)
Matthias 47., Score 195 (Teilnahme Sonntag)

Glückwunsch an meine Mitglieder für die Platzierungen aber auch an den Veranstalter für diese zwei schönen Tage!









26. September 2015Videoshooting mit Parschisek Alexander, Puszta Siegendorf

Heute steigt der erste Teil dieses Shootings, an dem 8 Mitglieder teilnehmen.

Auf Initiative von Joachim und mir haben sich insgesamt 23 Teilnehmer der Vereine aus Mattersburg und Siegendorf gemeldet, um die Technik im Bogenschießen zu vervollständigen.
Begonnen wird nach dem Eintreffen der Teilnehmer um 10:00 Uhr.

Die einzelnen Schützinnen und Schützen werden dabei von oben und der Seite mittels Videokamera auf eine Leinwand projiziert auf die dann geschossen wird.
Dabei werden sie, sofern erforderlich, von Alex auf Fehler in Haltung und Schussablauf hingewiesen um diese anschl. beim Schießen im freien Gelände auszubessern.
Um 17:00 Uhr endet dieser 1. Tag auf der Puszta.

Das Echo der Schützen ist, obwohl von Schmerzen geplagt, durchwegs positiv.
Nun gilt es das erlernte in den nächsten Wochen umzusetzen.

Am 03. / 04. Oktober folgt der zweite und dritte Teil mit Alex und den Rest der Teilnehmer.
Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei unseren Mitgliedern Edith und Matthias Ivancsits, die beiden sorgen für ein köstliches Mittagsmahl!

Danke auch an Alex für die Zeit, Geduld und das Wissen, dass er an uns weitergibt.


Am selben Tag ist Joachim beim Hinkelsteinturnier in Gaal, Stmk.
Abermals kann er überzeugen und belegt den 2. Platz!

Glückwunsch lieber Joachim!



Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. Oktober 2015 um 14:36 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 11